Pendulum: The Reworks veröffentlicht

Da sind sie wieder, die Shooting Stars der britisch-australischen Clubszene und die wichtigste Institution im Drum and Bass direkt nach Schlagzeug-Sounds und Bass-Rhythmus: Pendulum!

Nachdem sich die Institution der Drum and Bass-Szene 2012 offiziell aus dem Rampenlicht verabschiedete und Rob Swire uns mit Knife Party weiterhin mit dem typischen Sound versorgte, scheinen die Jungs sich doch wieder zu neuen Taten aufzuschwingen.

The Reworks: das neue Album 2018!

Sechs Jahre nach der Auflösung der Band wird nun der Traum vieler Fans endlich wahr: es gibt neues Material der fünf Jungs. Zumindest ansatzweise.

The Reworks umfasst 13 Titel, die allesamt Remixes von bereits erschienenen Tracks sind. Dabei liest sich die Liste der Remix-Artists aber doch schon sehr gut: Noisia geben sich ebenso die Ehre wie Knife Party, Skrillex und AN21 – und sogar DJ-Legende Moby ist vertreten.

Es sind also nicht wirklich neue Songs, aber die Remixes sind allesamt bisher noch nicht erschienen und somit exklusiv auf diesem Album. In gewisser Weise bekommen wir also Pendulum 2018 zu hören.

Pendulum wieder auf Tour?

Ob Rob Swire und Konsorten wieder auf Tour gehen, ist bisher noch nicht bekannt. Ursprünglich schien sich Mister Swire nach der Kollaboration seines Nebenprojekts Knife Party mit der Swedish House Mafia etwas zurückzuziehen, man wollte sich mehr auf Familie und Freunde konzentrieren können. Dass auf dem neuen Album keine neu aufgenommenen Tracks zu finden sind, wie viele Fans gehofft hatten, lässt auch darauf schließen, dass sich an dieser Meinung auch 2018 noch nichts geändert hat. Dennoch bleibt die Hoffnung, dass die Mitglieder von Pendulum in Zukunft wieder einmal live auf der Bühne stehen werden.

The Reworks: Kauftipp für Fans

Letztendlich ist The Reworks für Pendulum-Neulinge eher uninteressant. Fans der Gruppe kommen bei den Remixes aber voll auf ihre Kosten und sollten das Geld unbedingt in die Platte investieren und sich neu in die Band verlieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *